Prüfungen

Als Leistungskontrolle besteht die Möglichkeit, an einem Prüfungslehrgang teilzunehmen. Man schliesst alle ein bis zwei Monate ein Trainingsprogramm ab und kann danach an den regelmäßig stattfindenden Prüfungslehrgängen teilnehmen. Bestandene Prüfungen werden mit Urkunde und Abzeichen belohnt und dienen vielen auch als Ansporn, intensiver zu trainieren. ABER: Die Teilnahme an den Prüfungen ist keine Pflicht, die Teilnahme ist jedem freigestellt.

Die Prüfungen sind so aufgebaut, daß diese bei guter Vorbereitung stressfrei erlebt werden. Der Lehrgang wird dabei nach den Prüfungsprogrammen aufgeteilt und in den einzelnen Gruppen wird - ähnlichem dem gewohnten Unterricht der Abendklasse - das Programm trainiert und durch qualifizierte Ausbilder geprüft.

Für Mitglieder unserer Schulen gibt es im Insider-Bereich eine ausführliche Prüfungsordnung.

Die Lernprogramme

Die Schülergradprogramme orientieren sich stark an den Formen und bieten einen durchgängigen "roten Faden". Die Programme bauen aufeinander auf und sind leicht - wenn auch nicht ohne körperlichen Fleiss - zu erlernen.

1. Schülergrad

Kernthema: Gerade Angriffe zum Kopf
1.-4. Satz Siu Nim Tao
Wendungen und Angriffsschritte aus YGCYM heraus
Pak-Punch und Lap-Punch-Angriffe mit und ohne Kicks

2. Schülergrad

Kernthema: Gerade Angriffe zum Rumpf
5.-8. Satz Siu Nim Tao
Vertiefung Schrittarbeit
Grundtraining Gleichzeitigkeiten
Abwehr gegen Doppel-Angriffe
Grundlagen der Beinabwehr

3. Schülergrad

Kernthema: Schritte und Ausrichtung
1. Satz Cham Kiu
Dan-Chi inneres und äußeres Dreieck
Verschiedene Reaktionen des Gegners auf Angriffe

4. Schülergrad

Kernthema: Kreisförmige Angriffe
2. Satz Cham Kiu
Vertiefungen Schrittarbeit
Abwehren gegen Haken und "Schwinger"
Trittabwehren

5. Schülergrad

Kernthema: Ellenbogen- und Knieangriffe
3. Satz Cham Kiu
Grundlagen Ellenbogen-/Knie-Techniken im Wing Tsun
Grundlagen Fallschule
Poon-Sao/Chi Sao-Einstieg
Abwehren Gegen Ellenbogen- und Knieangriffe

6. Schülergrad

Einstieg in erste Sektion Chi Sao 1/4
Abwehren gegen Kick- und Boxkombinationen

7. Schülergrad

Chi-Sao-Sektion 2/4
Abwehr gegen "Ringer"-Angriffe, Schwitzkasten, Würgen, etc.

8. Schülergrad

Chi-Sao-Sektion 3/4
Grundlagen Bodenkampf

9. Schülergrad

Chi-Sao-Sektion 4/4, Wiederholungen und Vertiefungen
Übergang in zweite Chi-Sao-Sektion
Vertiefungen Kicks, Kickabwehren

10. Schülergrad

Wiederholungen und Vertiefungen Formen
Kampf gegen mehrere Gegner

11. Schülergrad

Umgang und Abwehr von Hieb- und Stichwaffen
Anwendung der ersten Sektion im Freikampf

12. Schülergrad

Wiederholung und Vertiefung aller Programme im Freikampf
Übergang zu den Techniker-Grade

Soweit in der WT-Schule eine Holzpuppe zur Verfügung steht, gehören Übungen an der Holzpuppe zu den Programmen 9-12.